| 23:31 Uhr

„Schwimmt Brot in Milch?“
„Deutschlands schönstes Buch“ prämiert

Frankfurt/main. Das Kinderbuch „Schwimmt Brot in Milch?“ ist Deutschlands schönstes Buch 2018. Es wurde am Freitagabend in Frankfurt mit dem mit 10 000 Euro dotierten „Preis der Stiftung Buchkunst“ ausgezeichnet.

Das Buch entpuppe sich als eine Reihe von Alltagsexperimenten, „von denen einige manche Eltern in Alarmbereitschaft versetzen könnten: ‚Wie weit reicht eine Tube Zahncreme?‘“. Das Buch ist von der Gestalterin Katrin Stangl mit 30 Flachdruck-Grafiken illustriert und im Aladin-Verlag Hamburg erschienen. Die Stiftung Buchkunst begleitet die Buchproduktion seit 1966.