| 20:29 Uhr

Vor der Briten-Wahl
Der Labour-Chef: Jeremy Corbyn

 Jeremy Corbyn
Jeremy Corbyn FOTO: dpa / Joe Giddens
Jeremy Corbyn (70): Der Altlinke will den Brexit vor allem aus dem Weg haben, um seine sozialpolitische Agenda durchzubringen. Der Labour-Chef will einen neuen Deal mit engerer Bindung an die EU und eine neue Volksabstimmung. dpa

Corbyn plant, die Grundversorgung – etwa Energie- und Wassernetze sowie Post und Eisenbahn – wieder unter staatliche Kontrolle zu bringen. Eine Chance, Premier zu werden, hat er nur mit einer Minderheitsregierung mit Hilfe der Schottischen Nationalpartei. ⇥Foto: Giddens/dpa