| 23:33 Uhr

Schwer verletzt
Fünfjähriges Mädchen von Hund angegriffen

Arnstorf. Ein Hund hat am Samstag eine Fünfjährige in Niederbayern angegriffen und schwer verletzt. Das teilte die Polizei mit. Die Familie habe berichtet, dass ein freilaufender Hund das Kind angegriffen habe. dpa

Später stellte sich heraus, dass der Hundebesitzer ein Bekannter der Familie ist und sie ihn schützen wollten. Die Eltern müssen mit einem Verfahren wegen Vortäuschens einer Straftat rechnen.