| 20:41 Uhr

Origineller Vorstoß aus dem Rathaus
Cloppenburg führt Parken mit Sanduhr ein

Cloppenburg. Mit einer Sanduhr hinter der Scheibe können Autofahrer in Cloppenburg seit Freitag eine Viertelstunde kostenlos parken. Das gratis Kurzzeit-Parken solle kleine Besorgungen wie den Gang zur Apotheke erleichtern, sagte eine Sprecherin der Stadt. dpa

Die Sanduhren liefen genau 15 Minuten. Erlaubt sei das Gratis-Parken allerdings nur mit Sanduhren aus dem Bürgeramt.