| 21:02 Uhr

CDU-Chefin und Kanzlerin
Kramp-Karrenbauer sieht „kein Zerwürfnis“ mit Merkel

Berlin. Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer hat vor dem Hintergrund ihrer Ausladung aus dem Regierungsflieger einen Streit zwischen ihr und Kanzlerin Angela Merkel zurückgewiesen.

„Für alle zum Mitschreiben: Es gibt kein Zerwürfnis zwischen Angela Merkel und mir“, sagte die CDU-Vorsitzende der Bild am Sonntag. Die Debatte über ihren Flug nach Washington empfinde sie als „absolut befremdlich“. Es sei ihr wichtig gewesen, dass der Antrittsbesuch bei ihrem US-Kollegen stattfinde. Ursprünglich sollte sie nach Medienberichten in der Kanzler-Maschine mitfliegen. Dann soll das Kanzleramt signalisiert haben, ein Mitflug sei nicht gewünscht.

  Kanzlerin Merkel und die CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer . 
Kanzlerin Merkel und die CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer .  FOTO: dpa / Kay Nietfeld