| 23:27 Uhr

Fußball-Bundesliga
Caricol ist Mainzer Rekordtransfer

Mainz. Fußball-Bundesligist FSV Mainz 05 lässt mit einem Rekordtransfer aufhorchen: Aaron Caricol kommt vom spanischen Erstligisten Espanyol Barcelona. Der 21 Jahre alte U21-Nationalspieler soll die gewünschte Verstärkung auf der linken Abwehrseite sein. dpa

Die in der Ausstiegsklausel festgelegte Ablöse beträgt eigentlich 40 Millionen Euro, Mainz zahlt laut spanischen Medienberichten zehn Millionen Euro. Damit löst Caricol den vor wenigen Wochen für acht Millionen Euro von Olympique Lyon geholten Stürmer Jean-Philippe Mateta als teuersten Einkauf der Vereinsgeschichte ab.

Am kommenden Samstag bestreiten die Mainzer beim spanischen Erstligisten Celta Vigo den letzten Test vor dem ersten Pflichtspiel im DFB-Pokal bei Erzgebirge Aue. Zum Bundesliga-Start empfängt Mainz am 26. August den VfB Stuttgart.