| 00:06 Uhr

Vandalismus
Brandanschlag auf Karl-Marx-Statue

Trier. Feuerwehreinsatz um 5.50 Uhr am Simeonstiftplatz in Trier: Dort haben Unbekannte wohl durch das Legen eines Feuers versucht, die jüngst errichtete Karl-Marx-Statue zu beschädigen.

(siko) Unbekannte haben versucht, die neue Karl-Marx-Statue in Trier zu beschädigen. Der Feuerwehr war am gestrigen Donnerstag gegen 5.50 Uhr ein Brand an der neuen Statue auf dem Simeonstiftplatz gemeldet worden. Die Täter hatten nach Angaben der Polizei ein Stoffbanner um die Karl-Marx-Statue ausgelegt und angezündet. Die Feuerwehr brachte den Brand schnell unter Kontrolle. Es bestand keine weitere Gefahr der Brandausbreitung. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Soweit der erste Anschein zeigt, hat die neue Bronze-Skulptur keine bleibenden Schäden davongetragen.

(siko)