| 20:56 Uhr

Fußball-Bundesliga
Geplatzter Transfer für Bobic „eine Sauerei“

Frankfurt. Eintracht Frankfurts Sport-Vorstand Fredi Bobic hat sich nach dem gescheiterten Wechsel des Mexikaners Marco Fabian zu Fenerbahce Istanbul verärgert gezeigt. dpa

„Es ist ein faules Ding, was da läuft. Vor allem für Marco, weil der Junge im Endeffekt so hingestellt wird, dass er gar nicht mehr Fußball spielen könnte“, sagte Bobic: „Das ist eine Sauerei.“ Der 29-Jährige war 2017 nach einem Lendenwirbelbruch am Rücken lange ausgefallen.