| 20:22 Uhr

Bildstock kontert SG Ballweiler aus

Verbandsliga Nordost: Auch Bliesmengen verpasst nach Auswärtsniederlage Anschluss an Spitzenplätze.

Hellas Bildstock – SG Ballweiler-Wecklingen-Wolfersheim 4:1 (2:1) Mit einem an Jonas Weber verursachten und von Marcel Ecker verwandelten Elfmeter (5.) gingen die Gäste früh in Führung und blieben spielbestimmend. Das Blatt wendete sich nach einem Pfostenschuss von Weber, als Hellas schnell konterte und durch Manuel Zimmer (40.) ausglich. Mit dem Pausenpfiff gelang Maximilian Simonett dann die Hellas-Führung. Nach dem Wechsel versuchte die SG, verlorenen Boden zurück zu gewinnen, wurde dann aber binnen vier Minuten entscheidend ausgekontert. Lukas Schweitzer (65.) und wiederum Zimmer (69./FE) trafen zum Endstand.

FC Freisen – SV Bliesmengen-Bolchen 2:1 (0:1) In der ausgeglichenen und chancenarmen Partie gelang Maximilian Hess (35.) mit einem Weitschuss die Gästeführung. Nach dem Seitenwechsel hatten die Hausherren mehr vom Spiel, wobei Bliesmengen-Bolchen lange gut verteidigen konnte. Erst als Sebastian Schad (83.) eine Flanke zum Ausgleich verwerten konnte, gelang Freisen der Ausgleich. In der Nachspielzeit legte Marek Glas mit dem Siegtreffer nach.