| 00:26 Uhr

Von Sahra Wagenkecht initiiert
Bewegung „Aufstehen“ will eine deutsche Linksregierung

Die neue linke Sammlungsbewegung „Aufstehen“ will eine neue linke Regierung in Deutschland erreichen. „Das ist unser Anliegen“, sagte Linksfraktionschefin Sahra Wagenknecht als Initiatorin gestern zum Start in Berlin.

Seit Anfang August hätten sich bereits 101 741 Unterstützer online bei der Bewegung angemeldet.

Wagenknecht nannte „eine handfeste Krise der Demokratie“ in Deutschland als Hauptgrund für die Gründung ihrer Bewegung.