| 20:00 Uhr

Beim Hausbau an den Schallschutz denken

 Für Schalldämmung von Außen ist die Qualität der verwendeten Fenster wichtig.
Für Schalldämmung von Außen ist die Qualität der verwendeten Fenster wichtig. FOTO: GMLR
Wussten Sie, dass sich im Waderer Stadtteil Nunkirchen auf engstem Raum eine Vielzahl an Hausbaufirmen befinden?

Egal, ob Massiv- oder Fertighaus, ob schlüsselfertig oder im Selbstbau, das breite Angebot der verschiedenen Hausbaufirmen trifft alle Vorstellungen moderner Bauherren. Die Unternehmen beraten umfassend in Sachen Hausbau, aber auch in Fragen der Finanzierung. Dabei gehen langjährige Erfahrung und die ständige Beobachtungen neuester Entwicklungen und Trends auf dem Hausbaumarkt Hand in Hand.

Bauherren ersparen sich viel Ärger, wenn der Schallschutz von vornherein eingeplant wird. Vom Privatleben der Nachbarn möchte man meist nicht allzu viele Details wissen. Doch in Reihen- und Doppelhäusern mit schlechtem Schallschutz lässt sich dies oft nicht vermeiden. So wird man Zeuge jedes Familienstreits, kennt zwangsläufig den Musikgeschmack und weiß, wie oft sich die Nachbarn duschen. Aber auch für die Besitzer von Einfamilienhäusern ist Lärmschutz wichtig. Sonst können zum Beispiel die Eltern nicht ruhig schlafen, solange die Kinder ihre Stereoanlage oder Spielkonsole benutzen. Experten raten deshalb, dass bei der Bauplanung die DIN 4109 „Schallschutz im Hochbau“ beachtet wird. Die Beschaffenheit der Haustrennwand bei Doppel- oder Reihenhäusern und die Wohnungstrennwand im Mehrfamilienhaus bestimmen die Schalldämmung. Auch die Schalldämmung der Decken und Fußböden ist wichtig, um zu verhindern, dass Trittgeräusche im darunter liegenden Zimmer zu hören sind. Die Schalldämmung der Außenwand wird nicht zuletzt durch die Qualität der verwendeten Fenster bestimmt. Lärm von draußen wird neben einer massiven Wand am besten durch spezielle Schallschutzfenster abgehalten. Allerdings ist hierbei eine professionelle Ausführung wichtig, da sonst Lärm auch durch die Übergänge an Rollläden oder Fensterscheiben dringen kann.

Die Nunkircher Hausbaufirmen bieten einen Rund-um-Service von der Baufinanzierung bis hin zur fertigen Umsetzung des Bauvorhabens. Auch das Finden eines geeigneten Grundstücks ist kein Problem. Einmalig in der Region finden Bauherren hier entlang der B268 (Saarbrücker/Losheimer Str.) verschiedene Musterhäuser. In Nunkirchen finden Sie kompetente Ansprechpartner die Ihnen von der Ideenfindung bis zum Einzug zuverlässig zur Seite stehen. Dank großzügiger Öffnungszeiten haben zukünftige Bauherren auch am Wochenende die Möglichkeit, sich umfassend und ganz in Ruhe beraten zu lassen. Sollten Sie sich also Ihren Traum von den eigenen vier Wänden wahrmachen wollen, ein Besuch in Nunkirchen, der „Heimat für Bauherren“ in der Region, lohnt sich. ⇥lx/tdx/red