| 20:31 Uhr

Nürnberg
Beihilfe während der Ausbildung

Nürnberg. Wenn Azubis während ihrer Berufsausbildung nicht bei den Eltern wohnen können, haben sie unter Umständen Anspruch auf einen Zuschuss. Die Bundesagentur für Arbeit zahlt unter bestimmten Voraussetzungen eine Berufsausbildungsbeihilfe, wenn die Ausbildungsvergütung nicht reicht.

Wie die Bundesagentur erläutert, kann der Zuschuss gewährt werden, um eine betriebliche oder außerbetriebliche Ausbildung zu ermöglichen. Das gelte allerdings nicht für schulische Ausbildungen oder wenn bereits eine Ausbildung absolviert worden sei.

(dpa)