| 23:47 Uhr

Wiederholungstäter geschnappt
Bundespolizei verhaftet Schwarzfahrer

Koblenz. Der Bundespolizei ist am Koblenzer Hauptbahnhof ein Dauer-Schwarzfahrer ins Netz gegangen. Gegen den 49-Jährigen aus dem Landkreis Cochem-Zell lagen zwei Haftbefehle vor, wie die Polizei gestern mitteilte.

Das Amtsgericht Cochem hatte ihn wegen ständigen Schwarzfahrens zu einer Geldstrafe von 3600 Euro und wegen eines Diebstahls zu 700 Euro verurteilt. Da der Mann die Summe nicht bezahlen konnte, sitzt er stattdessen 215 Tage lang in Koblenz in Haft. Bei seiner Verhaftung am Montag war er nicht schwarz gefahren.

(dpa)