| 12:18 Uhr

Reiserätsel
Auf Brettern durch das wilde Gebirge

Die Region Tiroler Oberland/Kaunertal bietet Wintersportlern eine Vielzahl an Aktivitäten. Angeboten werden unter anderem Ski- und Snowboardfahren, Langlauf, Wandern, Rodeln und Eisklettern.
Die Region Tiroler Oberland/Kaunertal bietet Wintersportlern eine Vielzahl an Aktivitäten. Angeboten werden unter anderem Ski- und Snowboardfahren, Langlauf, Wandern, Rodeln und Eisklettern. FOTO: copyright by Martin Lugger
Prutz. Die Region Tiroler Oberland/Kaunertal in Österreich lädt Besucher das ganze Jahr über zum Aktivurlaub ein. Von Katharina Rolshausen

Dreitausender-Gipfel, Gletscherhänge, sonnige Hochplateaus und malerische Alpendörfer: Das Tiroler Oberland lädt ganzjährig zum Aktivurlaub ein. Die Region liegt an der Grenze zu Italien und der Schweiz, eingebettet in eine faszinierende Bergwelt zwischen den Gipfeln der Samnaungruppe im Norden und Westen, dem Kaunergrat der Ötztaler Alpen im Osten und der Glockturmgruppe im Süden.

Zum Tiroler Oberland zählt auch das Kaunertal. Es gilt als eine der schönsten und ursprünglichsten Landschaften Tirols, unter anderem, weil es von wilden Hochgebirgslandschaften und dem Kaunertaler Gletscher geprägt ist. Zudem bietet es als Teil des Naturparks Kaunergrat Lebensraum für viele Tiere und Pflanzen.

In der kalten Jahreszeit finden Skifahrer in der Region Tiroler Oberland/Kaunertal eine Vielzahl an Möglichkeiten, von breiten Pisten für Anfänger über steile Abfahrten für Könner bis zu Gletscherpisten für Abenteurer. Das Familien-Skigebiet Fendels am Eingang des Kaunertals bietet neben sieben Liften und 16 Pistenkilometern es auch einmal wöchentlich die Möglichkeit zum nächtlichen Skilauf bei Flutlicht.



Besonders lange dauert die Skisaison am Kaunertaler Gletscher. Das Skigebiet lädt von Oktober bis Juni mit 54 Pistenkilometern zwischen 2150 und 3160 Meter Höhe sowie einem Snowpark zum Skifahren und Snowboarden ein. Weitere Höhenloipen gibt es beim Naturparkhaus Kaunergrat, am „Genussberg“ Mutzkopf in Nauders und im Hochtal Pfundser Tschey. Die Loipen im Kaunertal sind zum Teil barrierefrei und somit auch für Rollstuhlfahrer geeignet, die spezielle Langlaufschlitten vor Ort ausleihen können.

Wer die Landschaft lieber mit Schneeschuhen erkundet, kann dies in den sonnigen Hochtälern auf vielen Routen mit Panoramablick auf die umliegenden Berge tun. Zu den beliebten Winteraktivitäten im Tiroler Oberland und im Kaunertal zählen auch Winterwandern, Rodeln, Eisklettern an gefrorenen Wasserfällen sowie Schlittschuhfahren auf dem rund 7000 Quadratmeter großen, maschinell präparierten Badesee zwischen Ried und Prutz. Die Eisfläche wird bis 23 Uhr von einer Flutlichtanlage angestrahlt.

Ein besonderes Erlebnis ist auch das Jagdbogenschießen auf dem Parcours in Pfunds. Dabei geht es in Begleitung eines kundigen Führers auf Schneeschuhen mit Pfeil und traditionellem Langbogen ausgerüstet durch die Landschaft auf der Suche nach Fuchs, Reh, Gams und Murmeltier. Tiere kommen dabei nicht zu Schaden, es handelt sich um 3D-Attrappen.

Wir verlosen heute vier Übernachtungen für zwei Personen im Doppelzimmer mit Halbpension und fünfgängigem Wahlmenü im Vier-Sterne-Hotel Belvedere in Ried im Oberinntal. Die Unterkunft lädt mit einer großzügigen Wellnessoase zum Entspannen ein.

Sie wollen gewinnen? Dann beantworten Sie an unserem Reiserätsel-Telefon einfach folgende Frage: Wie heißt der Tiroler Naturpark, der sich unter anderem auch über das Kaunertal erstreckt?

Weitere Infos zu den Regionen:
www.tiroler-oberland.com und
www.kaunertal.com

Weitere Infos zur Unterkunft:  Hotel Belvedere, Ried 176, A-6531 Ried im Oberinntal, Tel.: (0043) 5472 6328, E-Mail: info@hotel-belvedere.at, im Internet: www.hotel-belvedere.at

np-rei-quiz logo tiroler oberland/kaunertal
np-rei-quiz logo tiroler oberland/kaunertal FOTO: Tiroler Oberland/Kaunertal
Die Landschaft rund um die Region Tiroler Oberland/Kaunertal lässt sich auf zahlreichen Wanderrouten erkunden.
Die Landschaft rund um die Region Tiroler Oberland/Kaunertal lässt sich auf zahlreichen Wanderrouten erkunden. FOTO: copyright by Martin Lugger
Für Ski- und Snowboardfahrer gibt es in der Region Tiroler Oberland/Kaunertal Pisten in verschiedenen Längen und Schwierigkeitsstufen.
Für Ski- und Snowboardfahrer gibt es in der Region Tiroler Oberland/Kaunertal Pisten in verschiedenen Längen und Schwierigkeitsstufen. FOTO: Martin Lugger