| 21:17 Uhr

Zwei Fotografen stellen im UKS aus
„Ansichtssachen“ in der Uni-Klinik

Wer Lust hat, auf besondere Einblicke, der hat dazu jetzt eine gute Gelegenheit: Eine besondere Bilderschau gibt es derzeit auf dem Homburger Campus zu sehen. Zwei Fotografen stellen gemeinsam in der Chirurgischen Ambulanz der Universitätskliniken aus. Von red

Hartmut Petrus aus Homburg und Christoph Wiwie aus Bexbach stellen hier ihre Arbeiten vor. Die Fotografien stehen dabei unter dem Titel „Anssichtssachen“ und sind in Gebäude 57 auf dem Klinikumsgelände zu finden. Die Ausstellung bleibt bis 31. März geöffnet.