| 22:37 Uhr

Aus Hunger
Angora-Ziege in Streichelzoo geschlachtet

Berlin. Wegen der Schlachtung einer Ziege in einem Berliner Streichelzoo sind zwei Männer zu mehrmonatigen Haftstrafen ohne Bewährung verurteilt worden. Wie ein Gerichtssprecher mitteilte, verhängte ein Amtsgericht gegen die beiden 29-Jährigen wegen Diebstahls und Verstößen gegen das Tierschutzgesetz gestern Freiheitsstrafen von neun und zehn Monaten.

Das Urteil ist allerdings noch nicht rechtskräftig.