| 20:47 Uhr

Online-Händler untersagt Verkauf von anstößiger Weihnachtsdeko
Amazon verbietet Verkauf von Auschwitz-Deko

Washington. () Amazon hat mehrere Artikel zurückgezogen, die Weihnachtsmotive mit Bildern des Konzentrationslagers Auschwitz zeigen. Vorausgegangen waren Proteste der Auschwitz-Gedenkstätte im südpolnischen Oswiecim. kna

Auf mehreren Artikeln waren Bilder des NS-Vernichtungslagers zu sehen. Dies sei „verstörend und respektlos“, erklärte ein Sprecher des Museums.

Die verwendeten Bilder zeigten unter anderem die Bahngleise, die zum früheren KZ-Eingang führen, in denen mehr als eine Million Juden während des Zweiten Weltkriegs ermordet wurden.

Der Online-Versandhändler entfernte die Produkte. „Alle Anbieter müssen unsere Verkaufsrichtlinien befolgen, und diejenigen, die dies nicht tun, müssen damit rechnen, dass ihre Konten gesperrt werden“, erklärte ein Amazon-Sprecher.