| 21:50 Uhr

so wird’s wetter
Am Wochenende wird es sonnig

FOTO: SZ / Robby Lorenz
Die hinter der Gewitterfront einfließende kühlere Nordatlantikluft gelangt bis zum Wochenende von Westen erneut unter Hochdruckeinfluss und kann sich dank sonniger Unterstützung wieder erwärmen. Anfangs sorgt die vorhandene Labilität in unserer Region allerdings noch für ein gewisses Schauerrisiko.Donnerstag Heute wechseln sich kurze sonnige Phasen mit dichteren Wolken ab.

Vor allem um die Mittagszeit können dunklere Haufenwolken lokal kleinere Regengüsse produzieren. Die Tagestemperaturen pendeln im Bereich der 20-Grad-Marke.
Freitag Während der ersten Tageshälfte dominieren eher die Wolken und es kann daraus auch tröpfeln. Bei sonniger Einstrahlung sind auch etwas kräftigere Schauer möglich. Diese werden im Laufe des Nachmittags aber seltener, dafür die sonnigen Abschnitte länger.
Samstag Heute erwartet uns nach Auflösung einzelner Frühnebelfelder ein sehr freundlicher Tag mit blauem Himmel und reichlich Sonnenschein.
Sonntag Es bleibt bei blauem Himmel und viel Sonnenschein. Nach frischer Nacht wird es bis zum Nachmittag wieder angenehm warm. Allerdings kann der mäßige Nordostwind etwas störend wirken.
Weiterer Trend In der neuen Woche geht es zunächst sehr freundlich und trocken weiter, dabei steigen die Temperaturen voraussichtlich wieder in den hochsommerlichen Bereich.