| 20:41 Uhr

Zweibrücken
Allerheiligen: Chorkonzert in Heilig Kreuz

Zweibrücken. (red) Ein Konzert für Chor und Instrumente findet am Donnerstag um 17 Uhr in der Heilig-Kreuz-Kirche Zweibrücken statt. Im Mittelpunkt steht das fünfteilige Werk „Lux aeterna“ (Ewiges Licht) von Morten Lauridsen.

Zum dritten Mal seit 2016 erarbeitete ein Projektchor unter der Leitung von Bezirkskantor Helge Schulz seit Mai mit „Lux aeterna“ ein anspruchsvolles Werk der Kirchenmusik, neben dem der Chor Kompositionen von Samuel Scheidt, Paul Geilsdorf und Jochen Steuerwald singen wird.Weitere Mitwirkende sind der Cellist Gábor Szarvas aus Saarbrücken und Gerhard Jentschke an der Rieger-Orgel. Sie spielen Werke von Dietrich Buxtehude, Antonio Vivaldi und Johann Sebastian Bach. Der Eintrittspreis beträgt acht, ermäßigt fünf Euro.