| 20:22 Uhr

Neue Strafzölle in Kraft
Neue Zölle in Kraft getreten

Washington. Sonntagfrüh sind US-Zölle auf zusätzliche Produkte aus China in Kraft getreten. Die Abgabe von 15 Prozent gilt für ein Importvolumen von etwa 112 Milliarden Dollar (101 Milliarden Euro). Auf 87 Prozent der Textilien und Kleidung und 52 Prozent der Schuhe aus China müssen fortan in den USA Zölle abgeführt werden. dpa

Auch China erhob ab sofort Zölle auf US-Produkte als Vergeltung für die neuen Abgaben der USA. Die Regierung hatte im Vorfeld Zollsätze von zehn Prozent beziehungsweise fünf Prozent für Produkte wie gefrorenen Mais, Schweineleber, Marmor und Fahrradreifen angekündigt.