| 23:41 Uhr

Alter Friedhof in Freiburg Ein herbstlich verfarbts Blatt liegt am 15.11.2012 auf einem steinernen Engel auf dem Alten Friedhof in Freiburg (Baden-W¸rttemberg). Am Volkstrauertag am 18.11.2012 wird der Kriegstoten und Opfer der Gewaltherrschaft aller Nationen gedacht. Foto: Patrick Seeger/dpa  +++(c) dpa - Bildfunk+++
Alter Friedhof in Freiburg Ein herbstlich verfarbts Blatt liegt am 15.11.2012 auf einem steinernen Engel auf dem Alten Friedhof in Freiburg (Baden-W¸rttemberg). Am Volkstrauertag am 18.11.2012 wird der Kriegstoten und Opfer der Gewaltherrschaft aller Nationen gedacht. Foto: Patrick Seeger/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++ FOTO: Patrick Seeger / picture alliance / dpa
Sterbefälle

Geburten

Emil Emrich, Sohn von Jessica Emrich geb. Schneider und Max Emrich, Schulstraße 9, Konken.



Sterbefälle

Marianne Helene Karoline Voigt, Trautmannstraße 6, Zweibrücken.

Christian Volker Wolf, Meisenstraße 3, Zweibrücken.

Heinrich Horst Gries, Wallhalber Straße 4, Zweibrücken.

Roland Martin Rosinus, Friedhofstraße 7, Kleinbundenbach.

Otto Ludwig Eckerlein, Unterer Hornbachstaden 23, Zweibrücken.

Roman Bäcker, Raiffeisenstraße 6, Zweibrücken.

Marianne Emilie Elisabeth Rottmann geb. Keller, Blumenstraße 19, Battweiler.

Gregor Alois Dackiw, Mittelstraße 10, Maßweiler.

Rudi Sonntag, Ortsstraße 8, Homburg.

Melinde Margarete Brünisholz geb. Feß, Mölschbacher Straße 18, Zweibrücken.

Erich Raje, Pottschütterweg 14, Zweibrücken.

Otto Rücker, Remigiusstraße 21, Homburg.

Gertrud Margareta Bläsius geb. Dahlhauser, Gerberstraße 18, Homburg.

Anna Katharina Lambert geb. Dejon, Kirchbergstraße 36, Homburg.

Berthold Lehmann, Entenmühlstraße 17D, Homburg.