| 23:55 Uhr

Rückblende

Stanislaw Tillich (CDU), ehemaliger Ministerpräsident von Sachsen.
Stanislaw Tillich (CDU), ehemaliger Ministerpräsident von Sachsen. FOTO: dpa / Sebastian Kahnert
Was geschah am 18. Oktober? dpa


2017 kündigt Ministerpräsident Stanislaw Tillich wegen des schlechten Ergebnisses seiner sächsischen CDU bei der Bundestagswahl überraschend seinen Rücktritt im Dezember an. Die AfD war stärkste Kraft vor der Union geworden.

2013  vereinbaren die Europäische Union und Kanada ein Wirtschafts- und Handelsabkommen (Ceta), das unter anderem den Wegfall von 99 Prozent aller Zölle beinhaltet.

2008 wird auf einem SPD-Sonderparteitag in Berlin Außenminister Frank-Walter Steinmeier zum Kanzlerkandidaten gekürt. Franz Müntefering wird Nachfolger von Kurt Beck, der als SPD-Chef  aufgegeben hatte.

2003  wird Profi-Boxer Darius Michalczewski als Weltmeister im Halbschwergewicht entthront. Er verliert in Hamburg seinen Titel der World Boxing Organization (WBO) an Juli Cesar Gonzalez.

1993 wird in München die Bayerische Theaterakademie eröffnet, die erstmals in Deutschland umfassende Studien- und Ausbildungsmöglichkeiten für den künstlerischen Bühnennachwuchs bietet.

1988  wird in der Londoner Royal Festival Hall der rekonstruierte, angeblich erste Satz von Beethovens zehnter Symphonie uraufgeführt.

1913 wird in Leipzig das 91 Meter hohe Völkerschlachtdenkmal in Gedenken an die Befreiungsschlacht gegen Napoleon im Oktober 1813 eingeweiht.

1748 setzt der zweite Friede von Aachen den Schlusspunkt unter den Österreichischen Erbfolgekrieg.

1685 entzieht König Ludwig XIV. mit dem Edikt von Fontainebleau Frankreichs reformierter Kirche die rechtliche Grundlage und treibt über 200 000 Hugenotten in die Flucht.


GEBURTSTAGE


1984 Freida Pinto (34), indische Schauspielerin („Slumdog Millionär“).

1968 Michael Stich (50), deutscher Tennisspieler, Wimbledon-Gewinner 1991, Sportler des Jahres 1991, Olympiasieger zusammen mit Boris Becker im Herren-Doppel in Barcelona 1992.

1961 Wynton Marsalis (57), amerikanischer Jazzmusiker („In This House, On This Morning“).

1960 Jean-Claude Van Damme (58), belgischer Schauspieler („Bloodsport“, „Der Legionär“).

TODESTAGE




2013 Richard Sprüngli, Schweizer Unternehmer, langjähriger Leiter der „Confiserie Sprüngli“, geb. 1916.

1966 Elizabeth Arden, amerikanisch-kanadische Kosmetik-Unternehmerin, eröffnete ihren ersten Schönheitssalon 1907 in New York, geb. 1878.