| 23:33 Uhr

Ein Foto erinnert an die ermordete Journalistin Daphne Caruana Galizia.
Ein Foto erinnert an die ermordete Journalistin Daphne Caruana Galizia. FOTO: dpa / Lena Klimkeit
Was geschah am 16. Oktober?


2017
wird die maltesische Journalistin Daphne Caruana Galizia in ihrem Wagen im Norden der Insel mit einer Autobombe getötet. Sie hatte Verwicklungen prominenter Leute in den Finanzskandal mit den Panama-Papieren aufgedeckt.

2015 verabschiedet der Bundestag ein Gesetz zur Vorratsdatenspeicherung, künftig sollen Telekommunikationsdaten bis zu zehn Wochen aufbewahrt werden.

2008 verständigen sich Bund und Länder auf ein Banken-Rettungspaket im Umfang von fast 500 Milliarden Euro. Am 17. Oktober wird das Gesetz von Bundestag und Bundesrat verabschiedet und von Bundespräsident Horst Köhler unterzeichnet.

2003 gelingt Archäologen mit der Entdeckung von Resten eines römischen Kastells aus dem 4. Jahrhundert in Konstanz am Bodensee ein sensationeller Fund.

1998 verabschiedet sich Oberinspektor „Derrick“ nach 24 Jahren mit einer Spitzenquote vom deutschen Fernsehpublikum. 10,32 Millionen Zuschauer verfolgen die letzte Folge der ZDF-Krimiserie mit Horst Tappert.

1978 wird Karol Wojtyla, Erzbischof von Krakau, als erster Nicht-Italiener seit 1522 unter dem Namen Johannes Paul II. zum neuen Papst gewählt. Er folgt Johannes Paul I., der 33 Tage nach seiner Wahl gestorben war.

1963 wählt der Bundestag den bisherigen Wirtschaftsminister Ludwig Erhard (CDU) als Nachfolger von Konrad Adenauer zum deutschen Bundeskanzler.

1923 gibt die Reichsregierung die Errichtung der Deutschen Rentenbank bekannt. Mit der Währungsreform und der Einführung der „Rentenmark“ im November soll die Inflation in Deutschland überwunden werden.

1793 wird die französische Königin Marie Antoinette in Paris mit der Guillotine hingerichtet.


GEBURTSTAGE

1983 Loreen (35), schwedische Sängerin, Gewinnerin des Eurovision Song Contest 2012.

1958 Raymond Ley (60), deutscher Autor und Regisseur („Eine mörderische Entscheidung“, „Tod einer Kadettin“).

1928 Gerhard Wolf (90), deutscher Schriftsteller und Verleger, Ehemann der Schriftstellerin Christa Wolf.

1923 Bert Kaempfert, deutscher Komponist und Arrangeur („A Swingin‘ Safari“, „Red Roses for a Blue Lady“), gest. 1980.



TODESTAGE


2017 Gottfried Böttger, deutscher Jazzpianist, Pianist der Fernseh-Talkshow „3 nach 9“ 1974-2014, geb. 1949.

2010 Thomas Harlan, deutscher Schriftsteller und Regisseur („Wundkanal“), geb. 1929.