| 23:47 Uhr

Zu 86 Prozent ausgelastet
Bad Hersfelder Festspiele zählen 94 000 Besucher

Rund 94 000 Zuschauer haben die diesjährigen 68. Bad Hersfelder Festspiele besucht. Die Auslastung lag durchschnittlich bei 86 Prozent. Das Einnahmeziel von 4,2 Millionen Euro sei erreicht worden, hieß es.

2017 wurden 100 000 Besucher gezählt. Den größten Zuspruch hätten die Musicals „Hair“ und „Titanic“ gefunden. Nach dem Rücktritt von Dieter Wedel als Intendant 2017 war zunächst unklar, wie sich die Festspiele entwickeln würden. Wedel wurden von verschiedenen Schauspielerinnen sexuelle Übergriffe vorgeworfen. Wedel bestreitet die Anschuldigungen.