| 20:16 Uhr

Grabenstetten
40-Jährige stürzt beim Geocaching in den Tod

Grabenstetten. Eine Frau ist während einer digitalen Schatzsuche bei Grabenstetten in Baden-Württemberg von einem Felsen in den Tod gestürzt. Aus unbekannten Gründen verlor die 40-Jährige beim sogenannten Geocaching am Montagabend den Halt und stürzte mehrere Meter in die Tiefe.

Nach einer Rettungsaktion mit Hubschrauber starb sie im Krankenhaus.