| 23:50 Uhr

Zweibrücken
21-Jähriger mit Waffen und Drogen erwischt

Zweibrücken. Bei einer Personenkontrolle hat die Polizei bei einem 21-Jährigen gleich mehrere verbotene Dinge entdeckt. Der Mann, der von den Beamten am Mittwoch, 20.15 Uhr, im Durchgang zwischen Schwalben- und Stettinstraße kontrolliert wurde, führte ein Butterflymesser sowie ein Einhandmesser mit sich.

Ferner fanden die Polizisten eine Kleinmenge an Marihuana (zirka ein Gramm) in seinen Taschen. Die Gegenstände wurden sichergestellt, der 21-Jährige muss jetzt mit einem Strafverfahren rechnen, teilte die Polizei gestern mit.