Mediathek
Kuriose Außeinandersetzung

Lkw-Fahrer attackiert einen Kollegen mit Puddingbechern

Rhein-Hunsrück. Ein 50 Jahre alter Lastwagenfahrer ist über einen Kollegen so in Zorn geraten, dass er ihn auf der Autobahn auf die Standspur drängte – und ihn mit Pudding bewarf. Schon vor der Attacke auf der A 61 im Rhein-Hunsrück-Kreis habe der Mann sich nach Angaben des 31 Jahre alten Geschädigten auffällig verhalten, sei auf mehreren Fahrstreifen gefahren und habe ihm den „Stinkefinger“ gezeigt, wie die Polizei mitteilte. mehr