Sie sind hier: HomeZeitung macht Schule



Anmeldung für "Zeitung macht Schule"

Anmeldung ab sofort nur online möglich. Schüler aller weiterführenden Schulen können bis zu 4 Wochen lang im Unterricht das Medium Zeitung kennen lernen. Füllen Sie dazu einfach das Formular unten aus.

Informationen
Zweibrücken:

Die wichtigsten Infos zu
"Zeitung macht Schule"

Der Pfälzische Merkur bietet mit Unterstützung des Ministeriums für Bildung, Wissenschaft, Jugend und Kultur Rheinland-Pfalz das medienpädagogische Projekt „Zeitung macht Schule“ an.




Unterrichtsmaterial

Zeitung macht Schule - Download

Hier finden Sie alle Unterrichtsmaterialien zu "Zeitung macht Schule" zum Download in einem Dokument. Zum Lesen der Dateien benötigen Sie den Acrobat Reader.



Alle Artikel
Zweibrücken:

Zeitung macht Schule: Der Pfälzische Merkur zu Besuch in der Mannlich-Realschule

Bei dem Projekt „Zeitung macht Schule“ setzen sich Schüler konkret mit dem Thema Zeitung ausseinander. Um Fragen zu beantworten, besuchte der Merkur die 7a der Mannlich-Realschule.
Zweibrücken:

„Zeitung-macht-Schule“-Klasse der Mannlich-Realschule beim Besuch des Mehrgenerationenhauses erfährt viel Spannendes

„Unser Besuch hier ist die letzte Aktion von ‚Zeitung macht Schule'“, sagt Klaus Hussong, Klassenleiter der 7c der Mannlich-Realschule. Beim gestrigen Besuch der Klasse im Mehrgenerationenhaus erklärte dann DRK-Pflegedienstleiter Hans Prager das Konzept der Einrichtung.
Zweibrücken:

Schüler der Mauritiusschule besichtigten die Werle GmbH Zweibrücken

Im Rahmen des Merkur-Projektes „Zeitung macht Schule“ besuchten gestern sechzehn Schüler die Merkur-Druck-Werke in der Luitpoldstraße in Zweibrücken. Dort gab es viel zu erleben und zu erfahren; von Anekdoten über die Druckkunst bis hin zum Ausdruck des eigenen Namens mit einer alten, aber immer noch funktionierenden Maschine.
Zweibrücken:

Mädchen und Jungen gewinnen neue Erkenntnisse über Medienwelt

Die Siebtklässer der Mannlich- Realschule wurden gestern vom Verlagsleiter des Merkur besucht. Alexander Grimmer beantwortete den Schülern Fragen über den Merkur, eine der ältesten deutschen Tageszeitungen.
Seite :
1
|
2
(2 Seiten)



Anzeige