Anmelden   |   Sie befinden sich hier: Startseite - Aktuell - Politik

Lokalausgabe Politik

Alle außer Union für Abschaffung der Praxisgebühr

Berlin. Die Debatte um die Praxisgebühr geht weiter. Im Bundestag sprachen sich gestern in Berlin alle Fraktionen mit Ausnahme der Union für die Abschaffung aus. Dabei wurden erneut die Differenzen in der schwarz-gelben Koalition deutlich: Die FDP dringt auf Abschaffung der Gebühr, die Union lehnt das ab. Anlass sind die hohen Rücklagen im Gesundheitswesen (Veröffentlicht am 22.03.2012)

pm_spahn1

Jens

Spahn

Foto 1 / 1
. Berlin. Die Debatte um die Praxisgebühr geht weiter. Im Bundestag sprachen sich gestern in Berlin alle Fraktionen mit Ausnahme der Union für die Abschaffung aus. Dabei wurden erneut die Differenzen in der schwarz-gelben Koalition deutlich: Die FDP dringt auf Abschaffung der Gebühr, die Union lehnt das ab. Anlass sind die hohen Rücklagen im Gesundheitswesen. Die Krankenkassen verfügen derzeit über Rücklagen von zehn Milliarden Euro. Im Gesundheitsfonds liegen etwa 9,5 Milliarden Euro.

Die Reserven im Fonds müssten für schlechtere Zeiten aufgehoben werden, sagte der gesundheitspolitische Sprecher der Unionsfraktion, Jens Spahn (CDU), und lehnte gesetzliche Maßnahmen wie die Abschaffung der Praxisgebühr ab. Anders sei es bei den Rücklagen einzelner Kassen. Sie sollten das Geld an ihre Versicherten zurückgeben: "Krankenkassen sind keine Sparkassen."

In diesem Punkt zeigten sich Union und FDP einig. Die Opposition forderte einhellig die Abschaffung der Praxisgebühr. Der Obmann der Linksfraktion im Gesundheitsausschuss des Bundestages, Harald Weinberg, sagte, ein solcher Schritt komme den Versicherten zu Gute, die für Zuzahlungen und Zusatzbeiträge allein aufkommen müssten.

Die SPD plant einen eigenen Antrag Ende April. Die Fraktion hatte am Dienstag für die Abschaffung der Gebühr votiert. Die Grünen haben sich ebenfalls gegen die Praxisgebühr ausgesprochen. epd

Foto: Schindler/dpa






finerio.de - das Restaurant-Portal für Saar-Lor-Lux
Anzeige

Neueste Kommentare:


Suchen im Angebot  

Pfälzische Merkur Der Pfälzische Merkur, gegründet 1713, erscheint in der Westpfalz und im Saar- pfalz-Kreis. Er ist eine der ältesten Tageszeitungen Deutschlands. Herausgeber: Zweibrücker Druckerei und Verlagsgesellschaft mbH.
Saarbrücker Zeitung Die Saarbrücker Zeitung ist die führende Tageszeitung im Saarland mit elf Lokal- ausgaben. Die SZ ist heute ein modernes Multimediahaus mit Tageszeitung, iPad-Ausgabe und erfolgreichen Web-Auftritten.
Trierischer Volksfreund Die Tageszeitung Trierischer Volks- freund erscheint in Trier, Eifel, Hunsrück und an der Mosel. Ergänzt wird das Printangebot durch Apps, das Online-Angebot, Dienstleistungen in Logistik, Kommunikation und Werbung.
Lausitzer Rundschau Die Lausitzer Rundschau ist das führende Medienhaus der Lausitz, dessen Medien der Marktplatz sind für Meinungen und Informationen in der Region. Herausgeber: LR Medienverlag und Druckerei GmbH.
bigFM Saarland bigFM Saarland ist der innovative Sender in der Region für eine junge Hörerschaft. Verrückte Aktionen, regionales Programm und Interaktivität mit den Hörern lassen bigFM im Saarland von Jahr zu Jahr erfolgreicher werden.
euroscript International S.A. euroscript, führender Lösungsanbieter im Bereich Content-Lifecycle-Management, bietet Kunden weltweit umfassende Lösungen zur Konzeption, Entwicklung und Unterstützung von Content-Management-Prozessen.
TeleMedia - Telefonbuchverlag / RTV GmbH TeleMedia, der Telefonbuchverlag der Saarbrücker Zeitung, gibt seit mitt- lerweile 15 Jahren in den Verbreitungs- gebieten Saarland, Westpfalz, Mosel-Eifel-Hunsrück und Brandenburg über 50 Telefonbücher heraus.
Saarriva Als größter regionaler Briefdienstleister beliefert saarriva mehr als 700.000 Haushalte in der Region Saar-Mosel. Die Kooperation mit Partnern ermöglicht den nationalen und internationalen Brief- und Paketversand.
RPV Logistik Neben der Logistik der SZ erstreckt sich die Tätigkeit der RPV Logistik auf die Dienstleistungen eines modernen Druckzentrums, Versand- und Objekt- steuerung für SZ-eigene und fremde Verlagsobjekte.
CircIT GmbH Die circ IT ist ein auf IT-Dienstleistungen für Medien spezialisiertes Unternehmen mit Hauptsitz in Düsseldorf und bedient die Bereiche Media, Online, ERP, Infrastruktur, Desktop Services sowie Professional Services.