Sie sind hier: HomePolitikTicker


Ticker



Topthemen
Emil Forsberg

Gelsenkirchen (dpa)

Leipzig schaut längst nicht mehr auf den FC Bayern

Dass sein Team den Rückstand auf den FC Bayern nicht verkürzen konnte, war Leipzigs Trainer Ralph Hasenhüttl herzlich egal. Mehr

Le Pen

Paris (dpa)

Marine Le Pen: Rechtspopulistin mit klaren Feindbildern

Marine Le Pen bietet einfache Erklärungen für Frankreichs Probleme: Die «massive Einwanderung» sei schuld und die Entmündigung durch «Technokraten» aus Brüssel. Mehr

Macron

Paris (dpa)

Politjungstar Macron auf dem Weg in den Élyséepalast

Emmanuel Macron ist der Senkrechtstarter der französischen Politik. Einige nennen ihn bereits den «französischen Kennedy». In seinem Lager entfacht der zierlich wirkende Mann Begeisterung. Mehr


 







Inland
Horst Seehofer

München (dpa)

Seehofer will doch weitermachen

Noch vor der offiziellen Verkündung durch CSU-Chef Horst Seehofer hat dessen Entscheidung zur Verlängerung seiner Amtszeit nicht nur in Bayern für viele Diskussionen gesorgt. Mehr

Asylverfahren

Berlin (dpa)

Nur noch jeder zweite afghanische Flüchtling erhält Asyl

Das berichtet die «Passauer Neue Presse» unter Berufung auf eine Antwort des Bundesinnenministeriums auf eine Anfrage der Linken-Bundestagsfraktion. Mehr

Cem Özdemir

Stuttgart (dpa)

Özdemir: Doppelpass nicht bis in alle Ewigkeit vererben

«Natürlich stellt sich irgendwann nach der dritten, vierten, fünften Generation die Frage, ob die dann immer noch die doppelte Staatsbürgerschaft und das Wahlrecht im Herkunftsland braucht», sagte ... Mehr


 

Ausland
Wahlscheine

Paris (dpa)

Frankreich hat die Wahl zwischen Macron und Le Pen

Frankreich muss sich bei der Präsidenten-Stichwahl zwischen dem wirtschaftsfreundlichen Jungstar Emmanuel Macron und der Rechtspopulistin Marine Le Pen entscheiden. Mehr

Waffenmesse

Stockholm (dpa)

USA geben wieder mehr Geld für Rüstung aus

Nach Jahren sinkender Militärausgaben haben die USA 2016 wieder mehr Geld für Rüstung ausgegeben. Die Ausgaben stiegen leicht um 1,7 Prozent auf 611 Milliarden US-Dollar (knapp 570 Mrd. Euro). Mehr

OSZE-Fahne

Kiew (dpa)

Ostukraine: OSZE-Beobachter bei Minenexplosion getötet

Erstmals ist beim Einsatz im Kriegsgebiet Ostukraine ein OSZE-Beobachter getötet worden. Zwei weitere Mitarbeiter seien verletzt worden, teilte die Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit ... Mehr


 







SZ-Artikel aus der Druckausgabe


Sulzbach

Meldungen

Klicken Sie auf den Link, um mehr zum Thema zu lesen. Mehr



Sulzbach

Meldungen

Klicken Sie auf den Link, um mehr zum Thema zu lesen. Mehr



Sulzbach

Meldungen

Klicken Sie auf den Link, um mehr zum Thema zu lesen. Mehr


 




Anzeige
Neu für Vereine:
SaarZeitung

Termin melden

Text schicken


ANZEIGE
Beilagen






Anzeige