Sie sind hier: HomeLokalesZweibrücken

Die häufigsten Suchbegriffe zu Zweibrücken auf Google



Zweibrücken
Einkaufsspaß, Kino, Tiere und A 8
Die häufigsten Suchbegriffe zu Zweibrücken auf Google

Von Mathias Schneck,Eric Kolling (Merkur), 10.01.2017 02:00
Klicken Sie auf das Bild, um eine größere Ansicht zu erhalten.

Die Style Outlets werden über Google am häufigsten gesucht – zumindest wenn es um Anfragen mit Zweibrücker Bezug geht. Foto: Neinver/pma

Foto: Neinver/pma
Einkaufsspaß, Kino, Tierheim und Sehenswürdigkeiten – das hatten die Nutzer von Google im Sinne, wenn sie 2016 bezüglich der Rosenstadt auf Suche gingen. Wie „Google Trends“ auf Merkur-Anfrage mitteilte, wurden die Style Outlets von den Surfern am häufigsten gesucht.

Denken die Menschen an Zweibrücken – dann denken sie zuerst einmal ans Einkaufen! Zumindest, wenn es nach den häufigsten Suchbegriffen geht, die bezüglich Zweibrücken bei der Internet-Suchmaschine „Google“ eingegeben wurden. Wie „Google Trends“ auf Anfrage des Pfälzischen Merkur mitteilen, haben die Internet-Nutzer vor allem den Shopping-Spaß im Sinn.

„Outlet Zweibrücken“ – diese Suchkombination bildet die Nummer eins bei den Zweibrücken-relevanten Suchbegriffen, so „Google Trends“ in seiner Mitteilung. Spätestens jetzt dürfte so manchem für den Innenstadt-Handel Verantwortlichen in der Rosenstadt klar werden, dass die City in Sachen Einkaufsspaß Verbesserungspotenzial hat. Die Suchbegriffs-Kette hätte ja schließlich auch lauten können: „Zweibrücken Fußgängerzone Geschäfte“. Hat sie aber nicht. Hätte, hätte, Fahrradkette, heißt es ja so schön . . .

Nach den Outlets auf Platz eins richtet sich der Blick der „Google“-Nutzer dann allerdings tatsächlich (auch) auf die Innenstadt beziehungsweise – auf die Stadt überhaupt: „Zweibrücken“ lautet schlicht und ergreifend der am zweithäufigsten eingegebene Suchbegriff. Was die Google-Nutzer da genau im Sinn hatten, bleibt im Reich des Verborgenen.

Konkret wird es dafür wieder bei Platz drei: „Kino Zweibrücken“ gaben die Surfer ein, wohl auf der Suche nach dem aktuellen Programm des Lichtspielhauses am Kreisel. Platz vier belegt „Wetter Zweibrücken“, gefolgt von „Tierheim Zweibrücken“ auf Platz fünf. Auch auf Platz sechs dreht sich alles ums Einkaufen: „Möbel Martin Zweibrücken“ lautet hier die Suchkombination. Die Königin der Rosen lässt die Internet-Nutzer ebenfalls auf Google-Suche gehen: „Rosengarten Zweibrücken“ steht auf Platz sieben; auf Platz acht folgt „Globus Baumarkt Zweibrücken“, Platz neun nimmt die „Fasanerie Zweibrücken“ ein, ehe die Liste der Top Ten mit der Kombination "A8 Zweibrücken" endet. Hier wollten sich die Nutzer vermutlich über den Discoplex in der Contwigerhangstraße informieren.

Korrektur: In einer früheren Version des Artikels schrieben wir, dass viele der Google-Nutzer womöglich nach "A8 Zweibrücken" suchen, um sich über die Arbeiten an der Brücke an der Abfahrt Einöd der Bundesautobahn 8 zu informieren. Nach einem Leserhinweis scheint es uns nun wahrscheinlicher, dass die User mithilfe der Suchkombination stattdessen mehr über die Diskothek A8 erfahren möchten.

Teilen und diskutieren

Kommentieren Sie diesen Beitrag über Facebook, Twitter oder Google+:

FACEBOOK
GOOGLE+
TWITTER



Das könnte Sie auch interessieren
Zweibrücken

Wirbel um Umgang mit Interessent

Vielleicht hätte das Evangelische Krankenhaus Zweibrücken mitsamt der Gynäkologie erhalten werden können: Die fürs Haus Bickenalb angedachte Kinderpflegeeinrichtung des Karlsruher Unternehmens Kinderpflegedienst.com wollte es ursprünglich übernehmen und zur Kinderpflegeklinik umgestalten. Nach Merkur -Informationen hatte die Firma beim Landesverein rechtzeitig als Investor angefragt, erhielt aber keine Rückmeldung.Mehr
Zweibrücken

Hilfe für Hahnberghütte nötig

Der neu gewählte Vorstand des PWV Zweibrücken hat einiges vor. Darunter auch das Projekt, das dem Verein die größten Bauchschmerzen verursacht: der Erhalt der Hahnberghütte. Das geht nicht ohne Hilfe.Mehr







ANZEIGE
Beilagen






Anzeige