Sie sind hier: HomeLokalesThaleischw.-Fröschen-Wallh.Wallhalben

Unfallflucht: Fiat Ducato beschädigt



Wallhalben
Unfallflucht: Fiat Ducato beschädigt
27.12.2016 13:34
Im Zeitraum vom 23. Dezember, 17 Uhr, bis 24. Dezember, neun Uhr, ist es in der Zweibrücker Straße in Wallhalben zu einer Unfallflucht gekommen.
Der 55-jährige Geschädigte hatte laut Polizei seinen Fiat Ducato ordnungsgemäß am rechten Fahrbahnrand geparkt. Nach bisherigen Erkenntnissen fuhr der Unfallverursacher zu eng am geparkten Fiat vorbei und beschädigte dadurch dessen linken Außenspiegel. Der oder die Unfallflüchtige verursachte etwa 150 Euro Schaden. Die Polizeiinspektion Waldfischbach- Burgalben bittet um Hinweise auf verdächtige Wahrnehmungen per E-Mail (mail piwaldfischbach-burgalben@polizei.rlp.de) oder Telefon (0 63 33) 92 70.
Teilen und diskutieren

Kommentieren Sie diesen Beitrag über Facebook, Twitter oder Google+:

FACEBOOK
GOOGLE+
TWITTER



Wallhalben

Stuhlbachtal-Renaturierung: Keine Anhaltspunkte für Straftat

Die Stuhlbachtal-Renaturierung ist juristisch sauber. Die Staatsanwaltschaft bescheinigt Bürgermeister Berthold Martin, sich konsequent an die Beschlusslage der Entscheidungsgremien orientiert zu haben.Mehr
Wallhalben

Solarenergie bringt Kohle

Mit den vier Photovoltaikanlagen, die größte auf dem Dach des Verwaltungsgebäudes in Wallhalben, schreiben die Energiebetriebe als Anstalt des öffentlichen Rechts ein kleines Plus.Mehr
Wallhalben

Auch der Nikolaus schaute in Wallhalben vorbei

Zwar kamen nicht ganz so viele Besucher wie bei der Premiere vor einem Jahr zum Wallhalber Weihnachtsmarkt, doch auf dem Käthe-Dassler-Platz herrschte auch diesmal ein reges Treiben.Mehr


Anzeige






ANZEIGE
Beilagen






Anzeige