Sie sind hier: HomeLokalesLokalimportNoch mehr Lokales
Zweibrücken

Fußgänger angefahren und leicht verletzt

Von red, 25.11.2013 00:00
Achtung, hier blitzt die Polizei heute Das Polizeipräsidium Westpfalz hat für diesen Montag folgende Geschwindigkeitsmessungen angekündigt: Bundesstraße 10 Münchweiler, B 270 Lohnweiler, B 37 Kaiserslautern und L 472 Queidersbach. Weitere Kontrollen sind möglich.




Unfallflucht in der Pirmasenser Straße

Ein unbekannter Verkehrsteilnehmer hat am Samstag zwischen 9.30 Uhr und 11.30 Uhr einen grün-blauen Mazda 323 beschädigt, der in der Pirmasenser Straße in Zweibrücken parkte. Der Verursacher flüchtete, berichtet die Polizei. An dem Mazda entstand an der hinteren Stoßstange etwa 1000 Euro Schaden. Hinweise an die Polizei, Telefon (0 63 32) 97 60.



Unfallflucht auf Möbelhaus-Parkplatz

Auf dem Parkplatz von Möbel Martin ist es am Samstag zwischen 14 Uhr und 14.45 Uhr zu einem Verkehrsunfall gekommen, nach dem der Verursacher flüchtete. An dem geparkten blauen Dacia Logan wurde der rechte, vordere Kotflügel stark beschädigt, die Polizei schätzt ungefähr in Höhe von 1000 Euro. Zeugen sollen sich bei der Polizeiinspektion Zweibrücken melden, Telefon (0 63 32) 97 60.



Aus Einkaufswagen Handtasche gestohlen

Einer 68-jährigen Frau ist am Freitag zwischen 12.45 Uhr und 13.15 Uhr im Lidl am Zweibrücker Etzelweg die Handtasche gestohlen worden. Die Frau hatte ihre Handtasche im Einkaufswagen abgelegt und die Tasche für einen kurzen Moment aus den Augen gelassen. Diesen Moment nutzte der Täter, um die Handtasche zu stehlen. In diesem Zusammenhang weist die Polizei darauf hin, keine Handtaschen oder Geldbörsen unbeaufsichtigt während des Einkaufs in Einkaufswägen abzulegen. Hinweise an die Polizei, Tel. (0 63 32) 97 60.



Autofahrerin muss Laster ausweichen

Einer 50-jährigen Autofahrerin ist am Freitag gegen 14.10 Uhr auf der Kreisstraße 74 zwischen dem Truppacherhof und den Style-Outlets auf ihrer Spur ein Lkw entgegengekommen. Die 50-Jährige musste ausweichen und stieß dabei mit ihrem Auto gegen die Leitplanke. Der Lkw-Fahrer verließ die Unfallstelle, ohne sich um weitere Maßnahmen zu kümmern. Die Polizei schätzt den Schaden auf 1800 Euro und bittet um Hinweise, Telefon (0 63 32) 97 60.



Fußgänger angefahren und leicht verletzt

Als eine 59-jährige Autofahrerin am Freitag gegen 17.10 Uhr im Zweibrücker Etzelweg stadteinwärts fuhr, überquerte plötzlich vor ihr ein 18-jähriger Fußgänger die Fahrbahn, berichtet die Polizei. Bei dem Zusammenstoß wurde der Fußgänger leicht verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Am Pkw entstand circa 1000 Euro Sachschaden.
Kommentare

ACHTEN SIE BEIM KOMMENTIEREN AUF DIE NETIQUETTE UND UNSERE KOMMENTAR-RICHTLINIEN.
Bei Fragen zu unserer Kommentarfunktion beachten Sie unsere FAQ.

Disqus ist ein Serviceangebot eines Drittanbieters, Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen


Disqus ist leider inkompatibel mit einigen älteren Browser-Versionen. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um unsere Kommentarfunktion nutzen zu können.

Anzeige


ANZEIGE
Beilagen




Anzeige