Sie sind hier: HomeLokalesHomburgHomburg

Bauarbeiten beginnen am Industriepark Zunderbaum



Homburg
Bauarbeiten beginnen am Industriepark Zunderbaum
Von red, 27.06.2015 00:00
Das Gelände des Industrieparks Zunderbaum wird nach und nach erschlossen. Deshalb führen dort Bauarbeiten zu kurzfristigen Einschränkungen.

Es geht um den Ausbau des bestehenden Knotenpunktes der Straßen „Am Zunderbaum“ und der „Berliner Straße“ mit der Bundesstraße 423. Die Arbeiten hierzu beginnen am kommenden Montag, 29. Juni und enden voraussichtlich am Ende der 38. Kalenderwoche, also im September.

Die Fahrspuren auf der Bundesstraße werden, bedingt durch den Bauablauf, eingeengt, bleiben jedoch erhalten. Man muss also deutlich langsamer fahren. Hierdurch kann es zu kurzfristigen Verkehrsstörungen kommen.

Mit dem Beginn der Schulferien (ab der Kalenderwoche 31) ist die Einfahrt in den Industriepark Zunderbaum von der B 423 für die Dauer der Bauarbeiten nur als Einbahnstraße möglich. Die Ausfahrt aus dem Industriepark erfolgt dann als Umleitung über die L 219.
Teilen und diskutieren

Kommentieren Sie diesen Beitrag über Facebook, Twitter oder Google+:

FACEBOOK
GOOGLE+
TWITTER



Homburg

Stadt Homburg richtet Briefwahllokal ein

Bekanntlich wird am 26. März im Saarland gewählt – und dies ist gar nicht mehr so lange hin. Für die anstehende Landtagswahl am Sonntag, 26. März, hat die Stadt Homburg ab Dienstag, 28. Mehr
Homburg

Wie kam er dann bloß auf Schneidewind?

Es ist das Privileg des Narren, all das auszusprechen, was sich andere nicht zu sagen trauen. Und es ist die Urkraft der Faasenacht, den Herrschenden den Spiegel vorzuhalten. Mehr
Homburg

Kinder aus Suchtfamilien haben es schwer

„Wenn Kinder zu mir nach Hause kommen wollten, habe ich denen gesagt, die Mama ist krank oder der Oma geht es nicht gut. Die Wahrheit hätte ich nie gesagt, da hätte ich mich geschämt. Mehr


Anzeige






ANZEIGE
Beilagen





Anzeige