Sie sind hier: HomeLokalesHomburgHomburg

Bauarbeiten beginnen am Industriepark Zunderbaum



Homburg
Bauarbeiten beginnen am Industriepark Zunderbaum
Von red, 27.06.2015 00:00
Das Gelände des Industrieparks Zunderbaum wird nach und nach erschlossen. Deshalb führen dort Bauarbeiten zu kurzfristigen Einschränkungen.

Es geht um den Ausbau des bestehenden Knotenpunktes der Straßen „Am Zunderbaum“ und der „Berliner Straße“ mit der Bundesstraße 423. Die Arbeiten hierzu beginnen am kommenden Montag, 29. Juni und enden voraussichtlich am Ende der 38. Kalenderwoche, also im September.

Die Fahrspuren auf der Bundesstraße werden, bedingt durch den Bauablauf, eingeengt, bleiben jedoch erhalten. Man muss also deutlich langsamer fahren. Hierdurch kann es zu kurzfristigen Verkehrsstörungen kommen.

Mit dem Beginn der Schulferien (ab der Kalenderwoche 31) ist die Einfahrt in den Industriepark Zunderbaum von der B 423 für die Dauer der Bauarbeiten nur als Einbahnstraße möglich. Die Ausfahrt aus dem Industriepark erfolgt dann als Umleitung über die L 219.
Teilen und diskutieren

Kommentieren Sie diesen Beitrag über Facebook, Twitter oder Google+:

FACEBOOK
GOOGLE+
TWITTER



LESE-EMPFEHLUNGEN
Homburg

Gemeinsamer Austausch über partnerschaftliches Arbeiten

Die Partnerschaft zwischen dem Saarpfalz-Kreis und Przemyl im Südosten Polens ist nicht neu. Doch nun brach Landrat Theophil Gallo zum Antrittsbesuch auf. Zahlreiche Einblicke und neue Projektideen bringt man mit.Mehr
Homburg

Gutes Hören im Fokus

Das kostenlose Hörtest- und Informationsangebot des Fördernetzwerks Gutes Hören hat sich in den letzten Jahren bewährt und trifft auf eine enorme Nachfrage, denn Hörminderungen sind weiter verbreitet als vielfach angenommen.Mehr
Homburg

OB für eigenes Personal vor Ort

Der Betreiber des Homburger Wertstoffzentrums steigt bekanntlich zum Jahresende aus (wir berichteten). Der Rat diskutierte gestern die Zukunft; OB Schneidewind bevorzugt eigenes Personal vor Ort, dem stimmte der Stadtrat zu.Mehr


Anzeige



ANZEIGE
Beilagen






Anzeige