Sie sind hier: HomeLokalesHomburgHomburg

Bauarbeiten beginnen am Industriepark Zunderbaum



Homburg
Bauarbeiten beginnen am Industriepark Zunderbaum
Von red, 27.06.2015 00:00
Das Gelände des Industrieparks Zunderbaum wird nach und nach erschlossen. Deshalb führen dort Bauarbeiten zu kurzfristigen Einschränkungen.

Es geht um den Ausbau des bestehenden Knotenpunktes der Straßen „Am Zunderbaum“ und der „Berliner Straße“ mit der Bundesstraße 423. Die Arbeiten hierzu beginnen am kommenden Montag, 29. Juni und enden voraussichtlich am Ende der 38. Kalenderwoche, also im September.

Die Fahrspuren auf der Bundesstraße werden, bedingt durch den Bauablauf, eingeengt, bleiben jedoch erhalten. Man muss also deutlich langsamer fahren. Hierdurch kann es zu kurzfristigen Verkehrsstörungen kommen.

Mit dem Beginn der Schulferien (ab der Kalenderwoche 31) ist die Einfahrt in den Industriepark Zunderbaum von der B 423 für die Dauer der Bauarbeiten nur als Einbahnstraße möglich. Die Ausfahrt aus dem Industriepark erfolgt dann als Umleitung über die L 219.
Teilen und diskutieren

Kommentieren Sie diesen Beitrag über Facebook, Twitter oder Google+:

FACEBOOK
GOOGLE+
TWITTER



Homburg

Gemälde aus zwei Kulturen

Anfang Februar beginnt im Uniklinikum Homburg eine Ausstellung, die Grenzen verschwinden lässt: Die gezeigten Gemälde stellen Mark Blunck und Ahmad Alghorani aus. Der Syrer tritt damit nicht das erste Mal in Erscheinung.Mehr
Homburg

Manfred Abel übernimmt das Steuerrad

Fest in Familienhand bleibt die Leitung der Marinekameradschaft Homburg. Fritz Abel, der 28 Jahre lang den Vorsitz innehatte, gibt das Amt nun an seinen Bruder Manfred ab. Zwei neue Mitglieder wurden in der Versammlung begrüßt.Mehr


Anzeige






ANZEIGE
Beilagen






Anzeige