Lokales
Niederwürzbach:

Ein Schluck Wasser aus der Region

Bald soll es in ausgewählten Restaurants Wasser aus Niederwürzbacher „Heimatquelle“ geben. Das ist zumindest der Plan des Wasser-Sommeliers Thomas Mück. Die Ortsvorsteherin ist „völlig überrascht“. Mehr
Zweibrücken:

Zahl der Hallenbad-Gäste sinkt immer weiter

Die Besucherzahl des Zweibrücker Badeparadieses ist unter 250 000 gefallen. Insbesondere die Schwimmhalle verzeichnet einen starken Rückgang. Stadtwerke-Chef Werner Brennemann beziffert den Verlust des Badeparadieses auf 1,5 Millionen Euro. Mehr
Zweibrücken:

Schwerste Anklagen bleiben folgenlos

Die Einträge des Angeklagten im Bundeszentralregister, die sich seit 1989 angehäuft haben, reichen von Diebstahl und Körperverletzung bis hin zu Sachbeschädigungen, dem Handel mit Betäubungsmitteln und räuberischer Erpressung. Nun kommt noch Fahren ohne Führerschein hinzu. Mehr
Contwig:

Spatenstich für Aldi in Contwig

Gestern war der symbolische Baubeginn für den Aldi-Einkaufsmarkt in Contwig. Er wird der erste Aldi in der Verbandsgemeinde Zweibrücken-Land sein. Bis Herbst soll er fertig sein. Für Aldi ist er auch konzeptionell eine Premiere. Mehr
Mannheim:

Pirmasenser Kantor dirigiert Chor bei Pop-Oratorium „Luther“

Im Jubiläumsjahr der Reformation tourt das Pop-Oratorium „Luther“ durch elf deutsche Städte. Am 11. Februar wird es in der Mannheimer SAP-Arena aufgeführt. Der Pirmasenser Bezirkskantor Maurice Antoine Croissant dirigiert dabei die mehr als 2000 Projektsänger aus Baden und der Pfalz. Mehr
Washington:

Er, der das Volk sein will

Morgen wird Donald Trump in sein Präsidentenamt eingeführt – Anlass genug, in einer Reihe älterer Spionageromane nach Bezügen zur aktuellen amerikanischen Politik zu suchen. Ob die (mögliche) Manipulation des US-Wahlkampfes durch Russland oder Selbstmordanschläge von Terroristen in den USA: Vieles ist in ihnen vorgezeichnet. Mehr
Zweibrücken:

„Das ist die absolut beste Lage in Zweibrücken“

In Mauschbach sei ihm die Werkstatt zu eng geworden, nennt Horst Schmidt einen Beweggrund, nach Zweibrücken zu ziehen. Gegenüber der Eishalle investiert er laut eigener Aussage einen hohen sechsstelligen Betrag. Der Rohbau steht mittlerweile. Mehr
Thaleischweiler-Fröschen:

Für einen starken Pferderücken

Limbach:

Musikverein begeistert 550 Gäste

Vanessa Semmet führte mit vielen Infos zu den einzelnen Musikstücken durch das Neujahrskonzert des Musikvereins Limbach. Geboten wurde Filmmusik, Märsche, Rockiges und Poppiges. Und natürlich Blasmusik. Mehr
Althornbach:

Mangolds Erinnerungen an den Sog des Bösen

Wolfgang Ohler beschreibt in seinem Buch „Die Träumer von Struthof“ die unmenschlichen Bedingungen des Lageralltags im KZ Natzweiler-Struthof. Im Bürgerhaus Althornbach war nun eine packende szenische Lesung zu sehen und zu hören. Mehr
Homburg:

Blick zurück aufs Hochzeitsjahr

163 Brautpaare sagten 2016 in Homburg Ja, eine Lebenspartnerschaft wurde geschlossen. Diese Jahresstatistik legte das Standesamt vor. Weiter beliebt als Ort für Trauungen: das Römermuseum. Mehr






Seite :
1
|
2
|
3
|
4
|
5
|
6
|
7
|
8
|
9
|
10
(10 Seiten)