Sie sind hier: Home


Willkommen bei der Digital-Zeitung

Für Sie haben wir die Gestaltung unserer Digital-Zeitung komplett überarbeitet und verbessert. Die Digital-Zeitung ist die elektronische Ausgabe des Pfälzischen Merkur. Sie können quer durch die Seiten blättern, die exakt dem Print-Original entsprechen. Ein Klick – und schon ist der Artikel vergrößert. Oder Sie zoomen die Seite in den Vollbildmodus.

Probieren Sie unsere Digital-Zeitung und die vielen praktischen Funktionen aus! Sie können die Digital-Zeitung natürlich weltweit abrufen. Die jeweilige Ausgabe wird spätestens ab 6 Uhr für Sie freigeschaltet. Mit Klick auf Ihre Ausgabe gelangen Sie weiter.


Liebe Leserin, lieber Leser,
 
um Ihnen auch in Zukunft die Pfälzischer Merkur in gewohnter Qualität, Aktualität und Vielfalt anzubieten, ist es erforderlich, den Bezugspreis anzupassen. Ab 1. März 2017 erhöht der monatliche Bezugspreis für das Digitalabonnement auf 19,99 Euro. Abonnenten der gedruckten Ausgabe erhalten das Digitalabonnement weiterhin für 3,69 Euro pro Monat. Wir hoffen auf Ihr Verständnis. Bitte bleiben Sie uns gewogen.
 
Ihr Pfälzischer Merkur
 

Jetzt testen: 4 Wochen Digital-Zeitung lesen für 4 Euro


Aktuelle Ausgabe

Digital-Zeitung

Ausgabe vom 20.02.2017

Beliebte Online-Artikel aus dem Merkur:

Zweibrücken

Park am Awo-Seniorenhaus bebauen?

Der Stadtrat hat einstimmig die Regeln für die außerschulische Nutzung von Schulräumen in Zweibrücken geändert. Mehr
Zweibrücken/Mainz

Sparda-Bank erhöht Girokarten-Gebühr deutlich

Die Sparda-Bank Südwest betont in ihrem Schreiben an die Kunden aber auch: „Wir halten unser Versprechen, keine Kontoführungspauschale zu erheben.“ Diese bleibt auch beim klassischen ... Mehr

Flughafen-Pleite: Der Gutachter lag völlig daneben

Klicken Sie auf den Link, um mehr zum Thema zu lesen. Der „Mythos Zweibrücken“, er lebt. Auch wenn der Erfinder dieses Begriffs, Helmut Reichling, sich aus dem politischen Leben zurückgezogen hat. Als ein Kernelement dieses Mythos hatte ... Mehr