Sie sind hier: Home


Pfälzischer Merkur
Homburg:

Enklerplatz-Center soll 2019 öffnen

Bilder gab es ja schon länger von dem, was auf dem Enklerplatz einmal entstehen soll. Und Diskussionen auch. Jahre zieht sich das mittlerweile hin. Mehr
Frankenthal/Lambrecht:

Todesfälle im Seniorenheim: Ermittlungsende im Sommer?

Bei den Mordermittlungen in einem Seniorenpflegeheim in Lambrecht im Pfälzerwald strebt die für den Fall zuständige Staatsanwaltschaft Frankenthal einen Abschluss noch im Sommer an. Mehr
Erbach:

Vier Millionen Euro fürs Sportzentrum

Nein, ein Pappenstiel ist die geplante Sanierung des Sportzentrums Erbach nicht. In der Homburger Verwaltung schätzt man den Finanzbedarf auf rund acht Millionen Euro. Mehr
Berlin:

Berliner Staatsoper soll im Herbst wieder öffnen

Die Berliner Staatsoper Unter den Linden soll nach Worten von Kultursenator Klaus Lederer (Die Linke) in diesem Herbst wiedereröffnet werden. Mehr
Leipzig:

Der Anti-Doping-Vorkämpfer geht

Die deutsche Leichtathletik verliert ihren langjährigen Präsidenten, der deutsche Sport einen seiner profiliertesten Kritiker. Mehr
Homburg:

Neue Chefin für Kulturabteilung

Nichts hält länger als ein Provisorium: Diese Lebensweisheit schien sich irgendwie auch im Personaltableau der Stadt in der Abteilung für Kultur und Tourismus widerzuspiegeln. Mehr
Homburg:

Seit 25 Jahren ein offenes Ohr und Zeit für Patienten

Ursprünglich kommt die Idee aus den USA, allerdings sind es dort die Pink Ladies, die seit vielen Jahrzehnten ehrenamtlich Freiwilligendienste in Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen übernehmen. Mehr
Contwig:

Spatenstich für Aldi in Contwig

Von einem richtungsweisen Schritt in die Zukunft sprach gestern Ortsbürgermeister Karlheinz Bärmann, ehe er zusammen mit dem Leiter der Filialentwicklung Aldi-Süd Christian Hahn, ... Mehr
Homburg:

Georgien lässt die Schüler nicht mehr los

In diesem Jahr standen die Fortsetzung der Spurensuche nach deutschen Auswanderern, Denkmalschutz und -pflege auf dem Programm, aber auch intensive Exkursionen in die wilde Landschaft des Kaukasus. Mehr
Homburg:

Positive Entwicklung am Arbeitsmarkt

Die Herbstbelebung am hält weiter an. Die Arbeitslosigkeit ist im Oktober saisonbedingt weiter gesunken. Mehr
Zweibrücken:

Alles neu bei Diedo

Diedo feiert Premiere: Am Samstag, 29. Oktober, zeigt das Zweibrücker Frauenkabarett ab 20 Uhr in der Festhalle sein brandneues drittes Programm „Nix wie weg“. Mehr
Zweibrücken:

Musik zum Genießen

Die Stadtkapelle lädt zu ihrem Jahreskonzert am Sonntag, 30. Oktober, um 17 Uhr in der Zweibrücker Festhalle ein. Mehr
Zweibrücken:

Goldener Herbst im Landgestüt stößt auf großes Publikumsinteresse

Im Mittelpunkt des Interesses standen beim Goldenen die Zuchtanwärter – allen voran die jungen Nachwuchshengste, aber auch erfolgreiche Zuchtstuten und leistungsstarke Pferdefamilien quer ... Mehr
Zweibrücken:

Gut 500 Zuschauer bei Pferde-Gala

Viele Höhepunkte des dreistündigen Gala-Abends beim „Goldenen “ im Zweibrücker Landgestüt wurden am Samstag vor 500 Zuschauern vom Reiternachwuchs der Region gestaltet. Mehr
Hamburg:

Zielvorgabe: Sechs Punkte

Seine offenbarten zuletzt Schwächen bei der Chancenverwertung, doch schaltete vor den wegweisenden WM-Qualifikationsspielen gegen Tschechien und Nordirland unbeeindruckt in den Angriffsmodus. Mehr
Homburg:

Sorgfalt beim Befüllen der Biotonne in Herbst und Winter

Wenn der Inhalt der Biotonnen in der kalten Jahreszeit wegen des hohen Feuchtigkeitsgehaltes nur schlecht aus der Tonne kommt oder im sogar einfriert, können die Behälter überhaupt nicht oder nur ... Mehr
Homburg:

Den Herbst von seiner schönsten Seite erleben

Im hat die Natur ihre schönsten Farbenspiele: Gelegenheit, das festzstellen, gibt es morgen wieder auf dem historischen Marktplatz und in die Eisenbahn- und Talstraße Gelegenheit, wenn der ... Mehr
Zweibrücken:

Auf in den Pferde-Herbst!

Der Goldene , den Pferdefreunde an diesem Wochenende im Zweibrücker Landgestüt feiern, lockt in diesem Jahr mit einem deutlich erweiterten Programm. Mehr
Brenschelbach:

Herbstfest mit Kürbisausstellung und Prämierung

Der Gesangverein Eintracht und der Saarlandfrauenverein veranstalten am , Montag, 3. Oktober, gemeinsam ein Herbstfest. Bei diesem Fest gibt es auch eine Kürbisausstellung. Mehr
Zweibrücken:

Über 8000 Besucher im Rosengarten

Besucher auf dem Weg vom Haupteingang zu den Ständen des Herbst- und Gartenmarktes im Zweibrücker Rosengarten „stolperten“ nahezu über den Stand an dem schwarz-rot-goldenen ... Mehr
Zweibrücken:

Gemeißeltes Willkommen

Das Alter der Vorortgemeinde Mittelbach wird seit dem vergangenen Wochenende jedem Vorbeikommenden aus Richtung plastisch ins Bewusstsein gerückt. Mehr
Bexbach:

Bunter Wochenmarkt steigt diesmal in herbstlichem Ambiente

Unter dem Motto „“ findet am Samstag, 1. Oktober, von 8 bis 15 Uhr auf dem Aloys-Nesseler-Platz in wieder ein „Besonderer Wochenmarkt“ statt. Mehr
Blieskastel:

Lust auf den Bliesgau machen

Unter dem Motto „Biosphäre Bliesgau für dich und mich“ präsentiert die Saarpfalz-Touristik einen 60-seitigen neuen im Pocket-Format. Mehr
Zweibrücken:

Im Zweibrücker Herbst imposante Villen und mehr bestaunen

Am Sonntag, 2. Oktober, ab 15 Uhr, findet eine Zweibrücker Villenrundfahrt statt. Die geführte Busrundfahrt führt zu den Fabrikanten- und Gründerzeitvillen der Stadt. Das teilt das Kulturamt mit. Mehr
Zweibrücken:

Lässig, jassig in den Herbst

Mit nur dem Washboard als Percussioninstrument und ein kleines drangeschraubtes Becken geht‘s ab Richtung und New Orleans – und wie! Mehr

Bestens trainiert in den Herbst

Fitness und Gesundheit kennen keine Jahreszeit. Körper und Geist fordern selbst im Winter ihre Bewegung an der frischen Luft, um sich wirklich wohl zu fühlen. Mehr
Frankfurt:

Viele Flüchtlingsheime stehen leer

In Deutschland sind zwei von drei Erstaufnahmeplätzen für ungenutzt. Nach einer Umfrage der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“ unter den Bundesländern beträgt die Auslastungsquote im ... Mehr
Wattweiler:

Die Zeit der Saftpresse naht

Wovon redet man auf einem Sommerfest eines Obstbauvereins? Natürlich zum einen von all dem, von dem auch auf anderen Sommerfesten in anderen Vereinen geredet wird: vom Alltäglichen, von Trends, ... Mehr

Aufgepumpt in letzten Herbst

Einige Leute liegen noch am Strand, aber die Politik pumpt sich schon wieder auf. Nächste Woche startet der Bundestag in die Herbst-Saison, die in ihr letztes Jahr. Mehr
Limbach:

In Leibs Heisje steht wieder ein kreativer Herbst bevor

. Der ASB Ortsverein Saarpfalz hat im Generationentreff Leibs Heisje in wieder einige Veranstaltungen für die Herbstmonate geplant: Am ersten und dritten Samstag im Monat von 15 bis17 Uhr sind ... Mehr
Homburg:

Schwalben ließen viele der angebotenen Nester leer

Nicht nur „Refugees welcome“, also „Flüchtlinge willkommen“, hieß es im vergangenen , sondern auch „Schwalben willkommen.“ Doch während die Flüchtlinge die ... Mehr
Limbach:

Kreativer Bastelkurs für den Herbst

Die Katholische Erwachsenenbildung Saarpfalz (KEB) und der Arbeitersamariterbund Saarpfalz laden für Mittwoch, 7. Mehr
Zweibrücken:

112 Widersprüche gegen Bescheide

12 005 Bescheide für wiederkehrende Beiträge verschickte die Zweibrücker Stadtverwaltung in der ersten Juliwoche. „Bei 112 Bescheiden gab es Einsprüche“, sagte Stadtsprecher Heinz Braun. Mehr
Zweibrücken:

Barrierefrei Wohnen im alten Finanzamt

15 zwischen 50 und 90 Quadratmeter entstehen in das ehemalige Finanzamt am Fuße des Himmelsbergs. Als „Modellprojekt generationenübergreifendes, seniorengerechtes “, bezeichnet der ... Mehr
Zweibrücken:

Rampen für Überflieger stehen

„Die Erdbauarbeiten sind abgeschlossen. Es fehlen nur noch zwei Leerrohre für die Beleuchtung“, informiert der Betriebshofsleiter des Umwelt- und Servicebetriebs (UBZ), Steffen ... Mehr
Kirkel:

Frankreichreise mit großem Programm

Partnerschaften, auch die zwischen Städten wollen gepflegt sein. Die Fahrt in die französische Partnergemeinde Mauléon ist vom 29. September bis zum 2. Oktober terminiert. Mehr
Kirkel:

Einzelne Kirkeler Einrichtungen legen bei Fairtrade vor

Etliche Kommunen, aber auch zum Beispiel Schulen setzen sich ja bereits stark für fairen Handel ein und dürfen sich daher mit dem Titel Fairtrade schmücken. Mehr
Zweibrücken:

Warten, prüfen, warten, prüfen

Ein Schrittchen vor, drei Schritte zurück – so dürften einem aufmerksamen Beobachter die seit Jahren laufenden Bemühungen vorkommen, die S-Bahn-Strecke zwischen Homburg und wieder in ... Mehr
Rimschweiler:

Bescheidene Wünsche des Rimschweiler Ortsbeirats

„Uns stehen noch 850 Euro zur Verfügung“, informierte die Ortsvorsteherin Isolde Seibert () über den Kassenstand des Vorortbudgets. Mehr
Zweibrücken:

Kleine Reithalle wird saniert

Die stufenweise Renovierung des historischen Landgestüts geht in die nächste Runde. Nach der Erneuerung der EU-Besamungsstation, der Sanierung des Brandschutzes und der Modernisierung der ... Mehr
Augsburg:

Verhagelter EM-Test

An einem Abend zum Vergessen hat Fußball-Weltmeister Deutschland mit vier Debütanten jegliche EM-Form vermissen lassen. Mehr
Mainz/Saarbrücken:

Arbeitsagentur bildet Flüchtlinge aus

Für seinen künftigen Job hat Dijwar Othman jedenfalls die richtige Einstellung. „Ohne Arbeit“, sagt der Syrer in noch nicht perfektem, aber liebenswertem Satzbau, „das Leben ist ... Mehr
Saarbrücken:

„Der Herbst wird gitarrenlastig“

Der Musik-Veranstalter „Saarevent“ hat jetzt sein Live-Programm für die kommenden Monate vorgestellt. Den Auftakt bildet am 18. Mehr
Großsteinhausen:

Kinder tauchen in die Welt der Landwirtschaft ein

Wie kommen die Früchte auf dem Tisch, wer produziert die und wie kommen diese in den Supermarkt? Fragen über Fragen, mit denen sich die Jungen und Mädchen des Kindergartens beschäftigten und ... Mehr
Gersheim:

Im Frühjahr und Herbst auf Tournee

am Nachmittag gab es jetzt in der DRK-Seniorenresidenz . Nachdem Einrichtungsleiter Theo Schwarz die „Fangemeinde“ begrüßt hatte, wurden die Gäste im Café Henry von einem ... Mehr
Wörschweiler:

Baumbestand wird gelichtet

Der Klosterberg steht derzeit in sattem Grün. Zwischen der Ortslage und der Klosterruine hat der Wald sein Sommerkleid angelegt. Mehr
Wittenberg:

Wittenberg legt Grundstein für Asisi-Reformations-Panorama

Für den Basisbau des Riesen-Panoramas in zum 500. Reformationsjubiläum 2017 ist gestern der Grundstein gelegt worden. Mehr
Jägersburg:

Umbau trotz weniger Flüchtlingen

Die Pläne für den Umbau der alten Schule in zur Flüchtlingsunterkunft stehen. Schon bald soll mit den Arbeiten begonnen werden. Mehr
Jägersburg:

Umbau trotz weniger Flüchtlingen

Die Pläne für den Umbau der alten Schule in zur Flüchtlingsunterkunft stehen. Schon bald soll mit den Arbeiten begonnen werden. Mehr
Wattweiler:

Der Himalaya lässt ihn nicht los

Seit ihm zum 50. Geburtstag eine Reise ins ferne Nepal geschenkt wurde, ließ ihn das Land im Himalaya nicht mehr los. Mehr






Seite :
1
|
2
|
3
(3 Seiten)




Anzeige