Sie sind hier: Home


Pfälzischer Merkur
Einöd:

Meldungen

Einöd:

Verein ohne Nachwuchssorgen

Zirka 50 Mitglieder waren zur Jahreshauptversammlung der RSG Berghof Einöd gekommen. Die Jahresberichte zeigen, dass der Verein sehr aktiv ist – vor allem im Jugendbereich. In diesem Jahr will man unter anderem die Homepage neu aufbauen.Mehr
Einöd:

Erdbeben beendet meditative Stille

Pünktlich um 21 Uhr gingen die Lichter aus: Zum 19. Mal baten Kammermusiktreff und protestantische Kirchengemeinde Einöd zum etwas anderen Karfreitagskonzert. 50 Besucher ließen es sich nicht entgehen.Mehr
Einöd:

Künftig Kranzniederlegung statt Gedenkfeier

Das Thema Container beschäftigte den Einöder Ortsrat am Donnerstagabend. Zu viele davon würden das Ortsbild verschandeln, hieß es in der Sitzung. Ortsvorsteher Schubert will sich bei der Stadt sachkundig machen.Mehr
Einöd:

Meldungen

Einöd:

Einöder Reiter feierten erfolgreiches Jahr

In der Reiterklause wurde gefeiert: Der Reitverein Einöd mit Chefin Annette Molter-Klein kann auf ein erfolgreiches Jahr 2015 zurückblicken. Viel Lob gab es für die Helfer, die sportliche Erfolge erst möglich machen.Mehr
Einöd:

Otto Schöbel bleibt an der Spitze der Wanderfreunde

Einer der mitgliederstärksten Vereine Einöds, die Ski- und Wanderfreunde, haben in ihrer Jahresmitgliederversammmlung Otto Schöbel als Vorsitzenden im Amt bestätigt. Der Gymnastikgruppe droht die Auflösung.Mehr
Einöd:

Die Fidelia Einöd lässt es krachen

Am Samstag, 6. Februar, ist es wieder mal soweit: die Saar-Pfalz-Halle Einöd wird zur Narrhalla und die Narren halten Einzug. Die Fidelia Einöd lässt es krachen!Mehr
Einöd:

Durch Schlaglöcher zum Friedhof

Eigentlich sollte die Straße zum Friedhof in Einöd schon jetzt in neuem Glanz erstrahlen. Die Arbeiten, ursprünglich für Dezember geplant, seien aber verschoben worden, sagte Ortsvorsteher Karl Schuberth. Neuer Termin sei das „zeitige Frühjahr“.Mehr
Einöd:

Durch Schlaglöcher zum Friedhof

Eigentlich sollte die Straße zum Friedhof in Einöd schon jetzt in neuem Glanz erstrahlen. Die Arbeiten, ursprünglich für Dezember geplant, seien aber verschoben worden, sagte Ortsvorsteher Karl Schuberth. Neuer Termin sei das „zeitige Frühjahr“.Mehr
Einöd:

AG „60-plus“ der Einöder SPD erhält Förderung vom Land

„Sie tragen dazu bei, aus unserem Land eine Heimat zu machen.“ Mit diesen Worten überreicht Sozialministerin Monika Bachmann dieser Tage der Arbeitsgemeinschaft „60-plus“ der Einöder SPD frohe Kunde: Sie erhalten eine Förderung.Mehr
Einöd:

Autodiebe beschädigten auch geparkten Pkw

Im Zuge der polizeilichen Ermittlungen nach dem vierfachen Autodiebstahl in Einöd in der Nacht von Samstag auf Sonntag (wir berichteten) konnten an einem in der Traubenbergstraße geparkten Toyota Yaris (graue Farbe) Lackspuren sicher gestellt werden.Mehr
Einöd:

Multi-Vokal und Multi-Instrumental

Von Klassisch-Besinnlichem zu Schwungvoll-Mitreißendem. Navitus sorgten in der Apostelkirche in Einöd für jede Menge Abwechslung. So boten sie einen stetigen Wechsel zwischen großem Chor, Ensemble und Trommel-Variationen.Mehr
Einöd:

Zwei Schafe von der Weide gestohlen

In der Zeit vom 29. November bis 1. Dezember wurden nach Polizeiangaben von einer umzäunten Viehweide in der Nähe der Neunmorgenstraße/Dörmersklamm in Einöd zwei Schafe entwendet.Mehr
Seite :
1
|
2
|
3
|
4
|
5
|
6
|
7
|
8
|
9
|
10
(10 Seiten)



Anzeige