Sie sind hier: Home


Pfälzischer Merkur
Blieskastel:

Premiere für eine gesungene Andacht

Der Evensong hat seine Heimat in der anglikanischen Kirche: Die gesungene Andacht nach britischer Chortradition fand kürzlich in der Schlosskirche interessierte Ohren. Die Kirche war voll besetzt, das Collegium Vocale überzeugte.Mehr
Rimschweiler:

„Genießen Sie einfach“

Der Chor New Spirit steht für Gospel und mehr. So finden auch Popsongs, Schlager und Musical-Hits den Weg ins Repertoire. Seinen zehnten Geburtstag feierte der Chor am Samstag mit einem Best-of-Konzert.Mehr
Niederbexbach:

Ein Nachmittag mit alten Volksliedern

Mehr als 70 Zuhörer kamen zum gemütlichen Sonntagnachmittag ins Gemeindehaus nach Niederbexbach. Hier hatte der Gemischte Chor zum kleinen Chorkonzert eingeladen und wusste zu begeistern.Mehr
Blieskastel:

Ein Kaschtler von Kopf bis Fuß

Sänger in mehreren Blieskasteler Chören, 30 Jahre in Funktionen im saarländischen Schiedsrichterwesen und 25 Jahre in der Bütt der BKG-„Nix wie druff“ – Horst Schmitt ist ein vielseitiger Kaschtler.Mehr
Zweibrücken:

Meldungen

Winnweiler/Berlin:

Mark Forsters „Tape“: Vom Kinderzimmer in die weite Welt

Die Streicher von Adele, die Chöre aus New York: Der Pfälzer Mark Forster fährt auf seinem Album „Tape“ große Geschütze auf. Dabei erinnert ihn die Platte eher an seine Kindheit. Sein Lied „Wir sind groß“ ist als EM-Hymne im Radio und Fernsehen gerade omnipräsent.Mehr
Frankenholz:

Viele Gäste zum 120. Geburtstag

Dem MGV Liederkranz Frankenholz geht es wie anderen Chören: es gibt immer weniger Mitglieder. Mit Hilfe eines Projektchores gab es nun aber dennoch ein sehr erfolgreiches Jubiläumskonzert. Mit guter Stimmung und vielen Gästen.Mehr
Zweibrücken:

Gelungenes Schulkonzert im Hofenfels-Gymnasium

Vor etwa 300 Zuhörern begann den Abend der Große Chor unter der Leitung von Stefan Lang. Das Instrumentalensemble „Die Neuen“ begeisterte anschließend genauso wie die Big Band des Hofenfels-Gymnasiums.Mehr
Homburg:

Mit viel Energie und Können

Weltliche Lieder, Anekdoten, Fotos und mehr: Das Hombuger Vokalensemble wird 20 Jahre alt und will dies mit einem ganz besonderen Konzertabend feiern: am Samstag, 4. Juni, im Siebenpfeifferhaus.Mehr
Oberbexbach:

Zwei Tage gab es Chormusik satt

Gleich drei Anlässe boten sich dem Gesangverein Liedertafel, seine Künste vorzutragen: der „Tag des Liedes“, das Brunnenfest und der Frühschoppen des Männerchores. Besonders geehrt wurde Marianne Gabriel.Mehr
Homburg:

Anerkennung für singbegeisterte Damen

Nachdem der Homburger Frauenchor vor 26 Jahren beim Bundes-Chorwettbewerb den ersten Preis holte, wird deren Leistung nun wieder mit einer Einladung zum Bundes-Chortreffen anerkannt. Dort gibt der Chor drei Konzerte.Mehr
Oberbexbach:

Liedertafel feiert Tag des Liedes

Die Liedertafel Oberbexbach veranstaltet erneut das 21. Brunnenfest in Oberbexbach. Das Programm gestalten neben den Chören der Liedertafel befreundete Gesangvereine aus der gesamten Umgebung.Mehr
Homburg:

Erneute Anerkennung für singbegeisterte Homburger Damen

Nachdem der Homburger Frauenchor vor 26 Jahren beim Bundes-Chorwettbewerb den ersten Preis holte, wird deren Leistung nun wieder mit einer Einladung zum Bundes-Chortreffen anerkannt. Dort gibt der Chor drei Konzerte.Mehr
Oberbexbach:

Ein echter Hörgenuss

Die evangelische Christuskirche in Oberbexbach ist bei Sängern besonders beliebt. Denn ihre Akustik ist wie geschaffen für Chöre. Der Gesangverein Liedertafel brachte das bei einem Konzert einmal mehr zu Gehör.Mehr
Herbitzheim:

Rückblick auf ein erfolgreiches Jahr

Seit 2004 führt Siggi Schmidt den Herbitzheimer Gesangverein. Auf der kürzlichen Jahreshauptversammlung ist er für weitere drei Jahre im Amt bestätigt worden. Viele Mitglieder erhielten zudem Auszeichnungen.Mehr
Zweibrücken:

Klangvolles Gesamtkunstwerk

Mit Spannung war das Konzert mit Chören, Solisten und vor allem Star-Trompeter Reinhold Friedrich in der Alexanderskirche erwartet worden – und das zurecht, denn der Beifall wollte nicht enden.Mehr
Berlin:

Fremde Betten mit allem Pipapo

2011 wurde Friedrich Christian Delius mit dem Büchnerpreis geadelt. Sein neuer Roman ist abermals ein literarisches Kabinettstück: Er kommt zwar ohne Punkte aus und als ausgefuchstes Konstrukt eines vielstimmigen Chores daher. Sperrig aber ist Delius' Roman dennoch nicht.Mehr
Herbitzheim:

Dorfbrunnen mit 1800 Eiern geschmückt

Der Herbitzheimer Gesangverein feiert in diesem Jahr seinen 111. Geburtstag. Beim diesjährigen Osterbrunnenfest beschenkt er sich selbst: mit einem österlich geschmückten Dorfbrunnen.Mehr
Niederauerbach:

Großes Jubiläumskonzert geplant

Bei der Mitgliederversammlung des Volkschors Niederauerbach wurde aufs vergangene Jahr zurückgeblickt. Dann standen die Veranstaltungen 2016 auf der Tagesordnung. Der Verein feiert sein 150-jähriges Bestehen.Mehr
Dresden:

Festakt zu 800 Jahre Kreuzchor in Dresden

Halleluja Dresdner Kreuzchor: 40 Generationen von Knaben haben das Ensemble geprägt. Nun feiert es sein 800-jähriges Bestehen. Und noch immer singen die Kruzianer für Gott und die Welt.Mehr
Blieskastel:

Auftritte mehr in der eigenen Region

Nach einer schlechten Erfahrung mit einem Sängertreffen in der Pfalz ist beim MGV Liederkranz Blieskastel die Idee laut geworden, sich auf eigene Veranstaltungen im Stadtgebiet zu konzentrieren. Dies war aber bei weitem nicht das einzige Thema bei der Jahreshauptversammlung.Mehr
Zweibrücken:

Hochstimmung im Terminal

Mit Spendengeldern aus ihrem bislang letzten Konzert hat der Chor Cantamus in der Flüchtlingsunterkunft am Zweibrücker Flughafen die Clownsgruppe, „Clowns ohne Grenzen“ auftreten lassen.Mehr
Erbach:

Soviel Zuspruch gab's noch nie

Die Chorauswahl war offensichtlich perfekt: Das Neujahrskonzert des Saarländischen Chorverbandes hatte mehr Besucher denn je. Die 650 Sitzplätze sind St. Andreas reichten bei weitem nicht aus.Mehr
Zweibrücken:

Meldungen

Saarbrücken/Homburg:

Meldungen

Jägersburg:

Treue Sänger im Pfarrheim geehrt

Im Pfarrheim St. Josef Jägersburg zeichnete der Vorsitzende des Kreischorverbands Homburg, Frank Vendulet, zahlreiche Chorsänger für langjährige Mitgliedschaft aus.Mehr
Beeden:

Lieder voller Wärme

Weihnachtliche Klänge in verschiedenen Sprachen standen auf dem Programm des Gemischten Chors Taktlos. Mit der Friedenskirche in Beeden war auch das passende Umfeld gefunden, und so war das Konzert ein Erfolg.Mehr
Herbitzheim:

Alle Jahre wieder

„Sehnsuchtsvolles Warten – aus Dunkelheit wird Licht“ hieß der Titel des Weihnachtskonzertes in der Barbarakirche. Der Chor Kolores hatte zur musikalischen Reise durch die Adventszeit bis zur Geburt des Kindes in Bethlehem eingeladen.Mehr
Homburg:

Musik vereint die Menschen

Am Sonntag fand in der Aula des Mannlich-Gymnasiums ein besonderes Konzert statt: Nicht nur zwei begabte Nachwuchskünstler spielten für die Flüchtlingshilfe, auch ein deutsch-syrischer Chor sang gemeinsam deutsche Weihnachtslieder.Mehr
Einöd:

Multi-Vokal und Multi-Instrumental

Von Klassisch-Besinnlichem zu Schwungvoll-Mitreißendem. Navitus sorgten in der Apostelkirche in Einöd für jede Menge Abwechslung. So boten sie einen stetigen Wechsel zwischen großem Chor, Ensemble und Trommel-Variationen.Mehr
Niederbexbach:

Humor und Besinnlichkeit liegen nah beieinander

Mit viel Musik und zwei komischen Theaterstücken war die Weihnachtsfeier ein schönes Erlebnis für alle Teilnehmer. Lieder aus aller Welt und Geschichten zum Schmunzeln rundeten den gelungenen Abend ab.Mehr
Seite :
1
|
2
|
3
|
4
|
5
|
6
(6 Seiten)



Anzeige